Zu spät fürs erste Mal?

Die folgende Frage kommt von einer anonymen Leserin:

Hallo Hannah,

mein Problem ist Folgendes: Ich bin 22 und noch Jungfrau. Nicht freiwillig, weil ich gläubig wäre oder auf Teufel komm raus auf den den Richtigen (den es meiner Meinung nach eh nicht gibt) warten würde. Nein, ich hatte eine etwas seltsame Kindheit und bisher hat es sich noch nicht ergeben.

Das aber genau macht mir Panik. Ich habe Angst, dass es irgendwann zu spät dafür sein könnte. Auch würde ich es wenn dann gerne mit jemandem haben, der genauso unerfahren ist. Hätte ich einen Freund, der schon Freundinnen oder One Night- Stands zuvor gehabt hätte, ich wäre immer eifersüchtig und neidisch auf das, was er mit denen schon gemacht hat, und könnte mich gar nicht entspannen. Nur wird die Chance, einen ebenso “unbefleckten” Freund zu finden, mit zunehmendem Alter ja auch immer unwahrscheinlicher.

Was soll ich nun tun? Am liebsten würde ich es einfach so irgendwie weghaben.

Das meint Hannah:

Hallo und vielen Dank für deine Frage! Erst einmal finde ich es gut, dass du dich traust, das Thema anzusprechen und ich finde es gar nicht so ungewöhnlich, in deinem Alter noch Jungfrau zu sein.

Ich denke, immer mehr Mädchen lassen sich mittlerweile wieder mehr Zeit mit dem ersten Mal und überstürzen es nicht. Dass du Angst hast, etwas falsch zu machen, ist ganz natürlich. Das liegt aber eher weniger am Alter, als an der Tatsache, dass du bisher noch keine Erfahrungen mit Sex sammeln konntest. Ich denke, jede Jungfrau hat Angst vorm ersten Mal, egal ob mit 13, 16 oder Mitte 20.

Allerdings ist der Anspruch ebenfalls eine Jungfrau zu treffen eher ungewöhnlich. Warum möchtest du unbedingt jemanden finden, der genauso wenig Ahnung hat wie du? Ich denke, dein erstes Mal wird umso schöner, wenn es mit jemanden geschieht, der schon selbst Erfahrungen gesammelt hat und weiß, was einer Frau gefallen könnte. Diesen Eifersuchtsgedanken musst du irgendwie loswerden, denn natürlich sammelt man die meisten Erfahrungen, wenn man jung ist. Ich habe selten junge Leute getroffen, die vorher noch nie eine Beziehung hatten. Und auch wenn du in deinem Alter nach einem Partner suchst, wird es schwer jemanden zu finden, der das gleiche erlebt hat wie du. Daher solltest du weiter ganz entspannt sein und vielleicht mal ein paar Dates ausprobieren. Da gibt es ja mittlerweile diverse Apps oder Onlineportale, die einem die Partnersuche erleichtern. Allerdings würde ich keinen „aufgabeln“ nur um es hinter dich zu bringen.

Wenn du dich verliebst und einen Freund findest, wird der sicher auch Verständnis haben, wenn du noch keine sexuellen Erfahrungen gemacht hast. Hier gilt die Divise „Learning by doing“ und es gibt kein richtig oder falsch. Lass es einfach auf dich zukommen und überstürze nichts. Irgendwann findest du den richtigen für dich.

Übrigens ticken Jungs in der Hinsicht übrigens ein bisschen anders. Den meisten dürfte der Gedanke, eine Frau zu entjungfern, sogar gefallen. Auch für ihn wird dies etwas ganz Besonderes sein, wenn er der Erste ist, mit dem du schläfst. Du brauchst also wirklich keine Angst zu haben, dass es deinem Partner missfallen könnte, dass du noch keine Erfahrung hast. Ganz im Gegenteil!

Comments

  1. Janette says:

    Hm,
    also für einen Mann stellt was tolles dar, wenn er der Erste für eine Partnerin sein kann, aber umgekehrt darf sich eine Frau nicht wünschen, das auch bei einem Mann zu sein. Das ist doch unlogisch. Wenn die TE lieber einen jungfräulichen Mann will, dann lasst sie doch! Im übrigen, wegem dem Druck, kann man es auch einfach verschweigen.

  2. Marcel says:

    bin selbst 22 und “Absolute Bgeinner” mach dir keinen Stress damit 🙂

  3. Georg says:

    Hi kann dich versteh war 18 als ich mein erstes mal hatte und vorher hatte ich immer den drang danach aber keine partnerin gefunden. Bin21 jetzt schlank 1.88 gross. . Wenn du Lust hast mal zu schreiben meine email breuergeorg94@gmail.com

  4. peter says:

    Ich kann deine Situation nur zu gut nachvoziehen.
    Bin männlich, Anfang 30 und selber noch Jungfrau bzw. Jüngling. Bin normal gebaut, Nichtraucher aber wie bei dir gab es in meiner Kindheit/Jugend einige Sachen die mich nicht der haben werden lassen der ich seine sollte.
    Mit einer erfahrenen Frau meine erstes Mal zu haben kann ich mit irgendwie nicht vorstellen. Die würde bestimmt sofort merken das ich noch nie etwas sexuelles hatte und dann wäre es mir total peinlich wenn ich keinen hoch bekommen.
    Mit einer Frau die auch noch nie Sex hatte würde wir beide bestimmt nur losslachen und den Sex einfach nachholen wenn wir es wollen. Das erste Mal ist etwas besonderes das man nicht einfach so “verschwenden” sollte.

    PS. als Anmerkung für die Redaktion
    falls die Erstellerin der Frage mich kontaktieren will dürft ihr gerne meine Email weitergeben.

Speak Your Mind

*