Verliebt in den Freund meiner Mutter

geheime liebe

Die meisten Mädels kennen das Gefühl bestimmt, schon mal heimlich in jemanden verliebt gewesen zu sein, der es auf keinen Fall wissen darf. So geht es mir gerade. Nur ist mein heimlicher Schwarm nicht in meiner Schule oder irgendein Star, sondern der neue Freund meiner Mutter 🙁

[Weiterlesen: Verliebt in den Freund meiner Mutter]

Unglücklich verliebt

Herzen

Kennt ihr das? Wisst ihr, wie es sich anfühlt, wenn man die ganze Welt umarmen möchte? Kennt ihr es, wenn ihr jemandem ins Gesicht schaut, und ihr wisst:„Der und kein anderer!”.

[Weiter: Unglücklich verliebt]

Meine erste Grundschul-Liebe

Kuessende Kinder

Meine erste große Liebe hab ich in der Grundschule kennengelernt. Natürlich waren zu der Zeit alle mal verknallt, aber ich war wirklich sehr verliebt! Ich war schon etwas früh dran, aber naja das Herz will, was das Herz will und jeder macht diese Erfahrung zu einer unterschiedlichen Zeit!

[Weiter: Meine erste Grundschul-Liebe]

ER war zu aufgeregt beim ersten Mal

trauriger-junge

Eigentlich dachte ich immer, dass das erste Mal für Mädchen viel aufregender ist, als für die Jungs. Die haben es ja einfach und müssen nur ihren Mann stehen. Einen Orgasmus bekommen sie aber immer, dachte ich jedenfalls…

[Weiter: ER war zu aufgeregt beim ersten Mal]

Sex als Mittel zum Zweck

rote Lippen

Kurz zu mir, ich bin 50, Maschinenbautechniker, verheiratet mit drei Kindern und in den 70ern groß geworden. Ich hatte aber das unverschämte Glück mit nicht ganz 14 an meine erste “Freundin” zu gelangen. Die war 16 und hatte mich als “Experiment” auserkoren. Jungen muß man beibringen was Mädchen mögen, je eher desto besser war ihr Motto. Ich war auch ein wißbegieriger Schüler. Sie konnte mir sagen, was und wie sie was fühlte. Das machte mich zu einem verschwiegenen und guten Liebhaber, der “weitergereicht” wurde.Das Wissen von damals habe ich natürlich immer erweitert, bis heute. Meine Tochter, mitlerweile 17, habe ich dann aufgeklärt.

[Weiter: Sex als Mittel zum Zweck]

Meine erste große Liebe mit 13

Liebe

Ich (13) bin frisch in meinem Freund verliebt. Wir sind zusammen und es ist ein superschönes Gefühl zu wissen, dass es jemanden auf der Welt gibt, der einen mag. Alles begann in der Musik. Wir beide spielen gemeinsam in einem “Ensemble”. Da lernten wir uns kennen. Ich weiß noch genau, ich habe ihn gehasst als er neu war. Ich hielt ihn für einen arroganten Angeber. Er konnte schon alles und wurde ständig von unserer Lehrerin in den Himmel gelobt.

[Weiter: Meine erste große Liebe mit 13]

Der erste Liebeskummer

Liebeskummer

Meine erste große Liebe habe ich mit 18 kennengelernt. Zwar hatte ich davor auch schon feste Freunde, aber das Gefühl wie beim ersten Mal verliebt zu sein, war eben nicht da. Als ich ihn durch andere Freunde von mir getroffen habe, war es so was wie Liebe auf den ersten Blick. Wir waren uns beide sofort sympathisch und haben von da an jeden Tag miteinander verbracht. Bis wir schließlich nach ein paar Wochen ein Paar wurden und eine tolle Zeit miteinander verbracht haben. Nachdem wir ein Jahr zusammen waren und beide unser Abitur in der Tasche hatten, sind wir sogar zusammen nach Australien geflogen, um  dort für ein Jahr Work and Travel zu machen und vor allem Spaß zu haben.

[Weiter: Der erste Liebeskummer]