Soll ich (13) bei meinem Freund schlafen?

Mein erster Freund

Die folgende Frage kommt von einer anonymen Leserin:

Ich bin total verzweifelt. Ich bin seit 2 Wochen mit meinem Freund zusammen und gestern hat er mich gefragt, ob ich bei ihm schlafen möchte. Natürlich hab ich als erstes an Sex gedacht als ich die Nachricht gelesen habe. Ich habe sofort mit meiner besten Freundin darüber geredet, mit der ich normal immer und über alles reden kann. Ihre Reaktion hat mich aber überrascht…. negativ.

Statt sich für mich zu freuen hat sie sofort losgeredet und mir von der Pille und vom Frauenarzt erzählt. Ich dachte ich lass sie einfach reden und spreche mit meiner 4 Jahre älteren Schwester, mit der ich glücklicherweise ein super Verhältniss habe. Gesagt, getan. Auch hier war der letzte Funken Hoffnung erloschen. Auch sie hat sofort gesagt dass ich das nicht machen soll und mit unserer Mutter darüber reden soll. Nichts gegen meine Mutter, aber ich hatte wirklich an einen anderen Gesprächspartner gedacht.

Ich bin mir zu 100% sicher dass ich meinem Freund vertrauen kann und er niemals etwas von mir verlangen wird was ich nicht möchte. Ich weiß aber auch das er schon Sex hatte. Da ich mich schon etwas länger mit diesem Thema befasse, habe ich schon oft gelesen das es besser ist wenn ich mein erstesmal mit einer Jungfrau habe. Ich weiß nichteinmal ob ich mit ihm schlafen möchte. Ich finde allein den Gedanken schön neben ihm einzuschlafen und ihn atmen zu hören. Aber meine Mutter würde mir das nicht glauben. Es gibt bloß einen kleinen ziemlich großen Haken. Ich bin erst 13. Auch wenn ich viel reifer bin als die Mädchen aus meiner Klasse ist 13 noch extrem früh. Meine beste Freundin ist ein Jahr älter als ich, mein bester Freund 3 Jahre älter, und mein fester Freund 2 1/2 Jahre älter. Ich bin schon immer mit älteren Leuten verkehrt. Aber ich denke, dass das nichts an der Sache ändert das ich 13 bin.

Ich hab troz der blöden Reaktion nocheinmal mit meiner Freundin geredet un gefragt ob sie mich decken würde. Ich könnte meiner Mutter ja erzählen dass ich bei ihr schlafe und dann aber zu meinem Freund gehe, weil ich mir ziemlich sicher bin das meine Mutter mir nicht erlauben würde bei ihm zu schlafen. Auch darauf kam eher eine ernüchterne Antwort. Nein.

Ich dachte wenn ich jetzt mal so in die Runde fragen würde und mich an Leute wenden würde die mehr Erfahrung haben wie ich, würdet ihr mir alle sagen das ich warten soll? Ich bin hin und her gerissen. Auf der einen Seite stelle ich es mir wunderschön mit ihm vor weil ich ihn wirklich liebe. Aber ich weiß nicht… soll ich wirklich die Worte meiner Schwester und meiner besten Freundin ignorieren?

Es wäre schon wenn ihr mir helfen könntet.

Das meint Hannah:

Hallo,
Das hört sich ja ganz schön spannend an bei dir und ich glaube, das haben wir alle schon mal früher oder später genauso durchgemacht wie du gerade. Der erste Freund, das Kribbeln im Bauch, die Aufregung…

Aber leider muss ich dir sagen, bin ich der gleichen Meinung wie deine Freundin und deine Schwester. Zwar bist du vielleicht schon reifer als die Mädchen in deiner Klasse, aber einen Jungen nach nur 2 Wochen Beziehung richtig einzuschätzen, finde ich ganz schön viel verlangt und halte ich auch für unwahrscheinlich. 2 Wochen reichen einfach nicht, um sich gegenseitig kennenzulernen und Vertrauen aufzubauen und deshalb würde ich mein erstes Mal auf keinen Fall überstürzt angehen und schon gar nicht mit einem Jungen, den ich gerade einmal für eine solche kurze Zeit kenne. In dem Fall hört es sich fast so an, als ob deine Freundin genug Reife besitzt, um dir einen solchen guten Rat zu geben. Du bist noch zu jung, um einen so großen Schritt zu wagen und die körperliche Liebe mit in eine Beziehung zu nehmen. Und wenn du noch nicht einmal bei einem Frauenarzt warst und dich hast beraten lassen, würde ich dir ohnehin von solchen Übernachtungen bei deinem Freund abraten. Du glaubst zwar, dass du stark genug bist im richtigen Moment “Nein” zu sagen, aber ich war auch mal 13 und weiß daher, dass man sich leichter beeinflussen lässt als einem lieb ist.

Ich kann nur sagen (ohne spießig klingen zu wollen), dass ich dich auch auf keinen Fall bei ihm übernachten lassen würde, weil Frauen, die schon etwas mehr Erfahrung haben als du einfach wissen, was alles passieren kann. Und stell dir vor es kommt zum Sex und ihr verhütet nicht und du wirst schwanger! Wie erklärst du das dann deiner Mutter?

Klar kennen wir das auch alle: man sagt, man schläft bei der besten Freundin und landet dann doch auf irgendeiner Party mit lauter Typen aus der Oberstufe. Aber das ist noch was ganz anderes als mit 13 Jahren bei einem Jungen zu übernachten.

Ich finde, du solltest auf deine beste Freundin hören und nichts Unüberlegtes machen. Lernt euch erst einmal besser kennen und entscheide dann, ob du mit ihm weiter gehen möchtest oder nicht.

Und das mit der Jungfrau ist doch Schwachsinn! Ich hatte mein erstes Mal auch mit einem 2 Jahre älteren Jungen mit Erfahrung (allerdings war ich damals 16) und es war wunderschön. Ich glaube, es kann auch von Vorteil sein, wenn Jungs schon ein bisschen Ahnung haben was sie tun und das Mädchen kann sich besser entspannen, als wenn beide nicht wissen, was sie eigentlich machen sollen.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen auch wenn meine Antwort vielleicht nicht dem entspricht, was du gerne gehört hättest. Aber überleg doch mal: ist es das alles wert die Mama anzulügen und der Freundin und Schwester vor den Kopf zu stoßen? Ich glaube nicht…

Liebe Grüße,
Hannah

(Bildmaterial: Robyn Gallant, CC BY 2.0 @Flickr)

Comments

  1. Lola says:

    Ich hatte mein erstes Mal auch mit 13 😛 Es war richtig geil!

  2. sarah says:

    Ja also ich bin auch 13 bin aber kein beziehungsmensch.ich bin schon mal mit rin guten freund so unter die hose fahren gegenseitig befriedigen und so …er wäre auch schon bereit mit mir zu schlafen aber ja da würd ich einfach mal sagen zuerst bissi rummachen und so…und wenn das gut geht dann auch mit einander schlafen .das ist jetzt natürlich meine meinung ..wenn du dich jetzt schon zu 100% bereit fühlst dann mach es 😉

  3. Jannick says:

    hi
    als0 ich finde dass es mit 13 jahen schon sehr frueh ist fuer sex
    aber das ist naturlich deine eigene entscheidung
    deine freundin ist auch ein bisschen komisch dass sie dich so im stich laest.
    spreche mit deinem freund nochmal darueber
    und wenn du es schon machst achte auf die richtige verhuetung
    ich hoffe ich knnte dir ein bisschen helfen obwohl ich eh viel zu spaet dran bin
    lg Jannick

  4. Mario says:

    Hey,
    das Erwachsenwerden hat schon seine Tücken und Reize und ist dabei wahnsinnig spannnd! Jeder ist mal in eurer Situation gewesen oder wird in diese kommen. Die einen machen sich früher ernsthafte Gedanken darüber, die anderen später. Ich kann gut verstehen, dass man sich auch schon mit 12 oder 13 mit dem Thema Sex auseinander setzt, was ich auch nicht schlecht finde, solange es beim schlau lesen oder nachfragen bleibt. Ein richtiges Alter für das erste Mal gibt es aber nicht, denn es ist immer vom Menschen, vom Partner und der Situation abhängig. Aaaaaber, auch wenn man das in dem Alter nicht hören will… Bevor ihr mit dem Erwachsenwerden anfangt, lasst erstmal das Heranwachsen hinter euch. Das erste Mal ist unwiederbringlich! Es kann nur einmal das erste Mal sein. Die romantische Vorstellung, dass man den ersten Partner heiratet ist zwar fast aus den meissten Köpfen verschwunden, aber aus Liebe sollte es trotzdem sein. Liebe beweisen müsst ihr dabei aber niemandem! Irgendwann kommt für euch der Moment, wo es euch nicht mehr reicht euren Partner nur zu küssen und mit ihm zu kuscheln. Aber warum muss es immer gleich das volle Programm sein? Es ist sehr spannend und macht riesigen Spaß, sich Stück für Stück heran zu tasten, erstmal ohne T-Shirt zu kuscheln und so nach und nach immer mehr zu spüren. Euer Körper und eure Gefühle für euren Partner werden euch dann schon sagen, wann der richtige Zeitpunkt ist. Mit 12 oder 13 ist dieser Zeitpunkt aber ziemlich sicher nicht! Das ist kein Wettbewerb, lasst euch Zeit!
    So seltsam das auch ist, eure Eltern kennen diese Gefühle und Probleme auch! Seid doch mal mutig und fragt sie danach! 😉 Ihr bekommt von ihnen wahrscheinlich mehr Hilfe, als ihr glaubt!
    Liebe Grüße

  5. dfgbhn says:

    ohne Witz.was habt ihr alle für Krämpfe ? mit 13 Jahren schon Sex?
    mit 13 Jahren einen freund zu haben , ist völlig okay.fast jeder hat in dem alter einen freund..aber nicht mehr..ihr schadet euch nur selbst.

  6. Silvana says:

    Hei ich bin 13 und habe auch ein Freund der ist 15 und wir sind am 12.06 2 Monate zusammen und wir hatten auch schon es wahr nicht geplant oder so aber es War schön rede mit deine Mama darüber und sag wenn du dir zu 100% sicher bist das du bei deinen Freund schlafen willst dan geh zu deiner mami und sag ihr das
    Lieben Grüße Silvana :*

  7. LALILU says:

    Hey 😀
    Ich bin 14 hab aber einen 16 Jährigen Freund, bin aber schon fast 1 Jahr mit ihm zusammen. Am Anfang erst mal haana solche Kommentare kann man sich sonst wo hin stecken. Es ist anfangs ein bisschen komisch sich auf etwas einzulassen was ungewohnt ist. Klar bist du noch was jung. Das wichtigste ist eigentlich das du deinem Freund vertraust. Er sollte nicht einfach mit dir schlafen wollen aus Spaß sondern auch aus dem Grund weil er dich liebt! Und so lang ihr Vertrauen zueinander habt , ist das alles ganz einfach 😀

    LG 😀

  8. haana says:

    Ihr spinnt!!!
    Mit 12,13 sex haben, seit ihr krank he !!!
    Dummen gänse!

  9. lelalein says:

    Oh maan,
    ich bin 12 und mein freund ist 14 er will mit mir sex ich ja auch mit ihm , aber ich bin mir nicht sicher denn ich habe angst davor! denn ich stelle mir das einfach nur komisch vor ! aber er meinte wenn ich nicht möchte ist das völlig okee! deswegen rede doch mit deinem freund wie ich 🙂 lg. lelalein

  10. ich says:

    ich hab so in etwa das selbe problem ich bin 13 er 16

  11. Annonym123254 says:

    Hallo,
    ich bin jetz seit 1ner woche mit meiner freundin zsm und wir wollen mit einander schlafen nur ich bin mir unsicher was ich machen soll ich habe manchmal das gefühl das sie mich nicht richtig liebt-.- ich denke sie will nur mit mir schlafen weil sie endlich keine Jungfrau mehr sein will sie ist (14) Jahre alt. ich Liebe sie über alles ich wusste vorher nich das es das Ultimative bauchkribbeln gibt aba bei mir is es so ich bin aufgeregt wenn ich in ihrer nähe bin wie kann ich das herraus finden ob sie mich wirklich liebt weil ich bin am verzweifeln ich bin 16 jahre alt-.- danke für eure antwort bitte antwortet ehrlich und schnell

  12. Tabea says:

    Haii
    Du hast dich ja schon entschieden aber ich moechte dir noch etwas sagen 😉
    Das war bei meiner besten freundin genau so , ihr Freund wollte , dass sie beiihm schläft . Als meine freundin zu mir kam habe ich mit ihr darueber gesprochen. Ich habe zu ihr gesagt , dass man mit 14 erst sex haben sollte , wenn man den Patner auch WIRKLICH liebt ; ). Und das denke ich bei dir auch, hab am besten erst Sex , wenn du bereit dafur bist:-)
    Und nicht Vergessen , wenn du nicht willst , dass du schwanger wirst , benutz immer ein KONDOM ; D
    LG

  13. Nati says:

    HAllo
    Zunächst einmal danke für die schnelle antwort 🙂

    Ich denke das du recht hast und ich noch warten sollte…
    Hab mir lange gedanken gemacht und als ich dann noch dein Komentar gelesen habe dachte ich mir es wäre ein fehler und ich würde es später bestimmt bereuen
    Und ich bezweifel das es das wirklich wert ist!

    Danke dass du so schnell geantwortet hast 🙂
    LG

Speak Your Mind

*